Es werden zwei Workshops veranstaltet, um Studierende zu Buddies auszubilden. Beim ersten Workshop werden verschiedene Themen wie Integration, Identität, Bedeutung von Sprache und Sprachbeherrschung, die eigene Rolle als Buddy oder Unterschied zwischen Unterstützung und Nachhilfe diskutiert, erarbeitet und reflektiert. 

 

Beim zweiten Workshop können Erfahrungen ausgetauscht werden, Probleme analysiert werden oder gemeinsam Interventionsmöglichkeiten und Lösungsansätze erarbeitet werden. Jeder/Jede Buddy bekommt am Ende seiner/ihrer Tätigkeit eine Bestätigung der Universität Wien.

Was bedeutet es, ein "Buddy" zu sein?

• StudienkollegInnen behilflich zu sein.

• Die Möglichkeit zu haben wertvolle interkulturelle und internationale Bekanntschaften zu machen.

• "Social Skills" zu sammeln, welche im späteren Berufsleben vom großen Wert sein werden.

• Bei spannenden Exkursionen zu den bekanntesten Medienunternehmen Österreichs dabei zu sein.

• Sich eine wertvolle Referenz für den Lebenslauf zu erarbeiten.

• Zugang zu einer Plattform für Austausch über studienrelevante Themen zu haben.

• Mit anderen Spaß zu haben ;)

Was erwartet eine/n DaF-Buddy?

• Unterstützung bei der Bewältigung des Studienalltags.

• Kontakt zu StudienkollegInnen.

• Die Möglichkeit bei spannenden Exkursionen zu österreichischen Medienunternehmen dabei zu sein.

• Interkulturellen Austausch

• Austausch über studienrelevante Themen

Interesse?

Dann werde Teil dieses Projektes als DaF-BUDDY! Um nähere Infos zu erhalten, schick einfach einE-Mail an: buddyprojekt@univie.ac.at !